Corona: Gezielte Hinweise für Abschlussprüfungen – NDR.de

Corona: Gezielte Hinweise für Abschlussprüfungen – NDR.de

Stand: 02.09.2020 05:50 Uhr
 –
NDR 1 Radio MV

Der Schulstoff könne nicht mehr in allen Fächern nachgeholt und ausführlich behandelt werden, sind sich alle Beteiligten einig. (Archivbild)

Schüler und Lehrer der Abschlussklassen in Mecklenburg-Vorpommern bekommen für dieses Schuljahr gezielte Hinweise auf die Prüfungsaufgaben für das Abitur und die Mittlere Reife. Darauf haben sich Fachleute des Bildungsministeriums am Dienstagabend mit Lehrer-, Eltern- und Schülervertretern verständigt. Die sogenannten Vorab-Hinweise werden sowohl für die Abitur-Aufgaben als auch für die Prüfungen zur Mittleren Reife angepasst und verfeinert.

Der gesamte Stoff kann nicht mehr nachgeholt werden

Grund ist der Corona-bedingte Unterrichtsausfall in der Zeit der Schulschließungen im vergangenen Schuljahr. Nach Ansicht von Lehrerverbänden sowie von Eltern- und Schülervertretern kann der Schulstoff damit nicht mehr in allen Fächern nachgeholt und ausführlich behandelt werden. Lehrer müssten Schwerpunkte setzen und sich im Unterricht auf Themengebiete konzentrieren, die tatsächlich geprüft werden, so der Landeschef des Philologenverbandes, Jörg Seifert.

Schulen werden informiert

Auch der Sprecher des Landesschülerrates, Anton Fischer, begrüßt die Entscheidung des Bildungsministeriums. “Wir bekommen mehr Zeit, um uns auf die Prüfungsthemen vorzubereiten.” Die geänderten Prüfungshinweise sollen den Schulen kurzfristig mitgeteilt werden.

Weitere Informationen

NDR Info

NDR Info

Am Sonnabend beginnt die Kieler Woche, mit Corona-bedingt kleinem Publikum und Ticketvorverkauf. Außerdem: Rechnungshof rät niedersächsischer Regierung zum Sparen. Mehr Corona-News im Live-Ticker.
mehr

Archiv

01.09.2020 16:00 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern ist seit Montagnachmittag eine neue Corona-Infektion registriert worden. Somit gibt es im Nordosten insgesamt 1.009 gemeldete Fälle.
mehr

01.09.2020 13:00 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern lässt ab Freitag nach monatelanger Sperre wieder Tagestouristen ins Land einreisen. Auch Clubs und Diskotheken dürfen wieder öffnen, tanzen bleibt allerdings verboten.
mehr

31.08.2020 06:00 Uhr

Für rund 35.000 Auszubildende beginnt in Mecklenburg-Vorpommern das neue Berufsschuljahr. Wie anderenorts auch gelten wegen Corona besondere Hygieneregeln.
mehr

29.08.2020 12:00 Uhr

Jugendweihe auf der großen Bühne im IGA-Park – wo sonst die großen Stars auftreten, starten heute Jugendliche ins Erwachsenenleben. Allerdings nur unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen.
mehr

Aktuelle Videos

00:41

Nordmagazin

29.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

03:30

Nordmagazin

30.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

00:42

Nordmagazin

Nordmagazin

02:30

Nordmagazin

Nordmagazin

02:56

Nordmagazin

Nordmagazin

03:03

Nordmagazin

Nordmagazin

03:01

Nordmagazin

Nordmagazin

03:13

Nordmagazin

Nordmagazin

Corona: Das sollten Sie wissen

Service

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht.
mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV |
Die Nachrichten |
01.09.2020 | 20:00 Uhr

NDR Logo