Corona: Quarantäne an Rostocker Gesamtschule aufgehoben – NDR.de

Corona: Quarantäne an Rostocker Gesamtschule aufgehoben – NDR.de

Stand: 17.08.2020 15:10 Uhr
 –
NDR 1 Radio MV

Nach einwöchiger Pause kann der Unterricht an der Rostocker Borwinschule weitergehen. (Symbolbild)

Die verordnete Quarantäne für Schülerinnen und Schüler an der Rostocker Borwinschule ist wieder aufgehoben worden. Damit kann der Unterricht an der Gesamtschule am Dienstagmorgen wieder starten. Die Quarantäne war verhängt worden, nachdem bei zwei Schülern das Coronavirus nachgewiesen worden war. Anschließende Tests bei den Kontaktpersonen fielen jedoch negativ aus. Außerdem hätten sich bei keinem Kind Symptome gezeigt, so Sozialsenator Steffen Bockhahn. Damit sind in Rostock selbst und im Landkreis Rostock wieder alle Schulen geöffnet.

Ludwigslust: Goethe-Gymnasium wieder geöffnet

Auch am Goethe-Gymnasium in Ludwigslust ging der Unterricht für 800 Schülerinnen und Schüler am Montagmorgen nach einer Woche Corona-Pause weiter. Insgesamt drei Lehrer hatten sich mit dem Corona-Virus infiziert, 55 Lehrer der Schule mussten sich in Quarantäne begeben.

Alle Corona-Tests negativ

Ebenfalls in Quarantäne waren 205 Schüler des Goethe-Gymnasiums in Ludwigslust, da es sich bei ihnen um Erstkontakte der drei infizierten Lehrer handelte. Am vergangenen Freitag wurden die Ergebnisse ihres zweiten Corona-Testes bekannt gegeben – sie waren alle negativ. Die Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes des Landkreises Ludwigslust-Parchim galt aber noch bis Mitternacht.

Quarantäne-Einschränkungen in Westmecklenburg

Einschränkungen gibt es noch an zwei anderen Schulen in Westmecklenburg. An Schulen in Schwerin und Schönberg hatte sich je ein Kind mit dem Coronavirus infiziert. Der erste Test der Kontaktpersonen in Schwerin ergab keine weiteren Infizierten. Die Corona-Tests in Schönberg sollen am Montag folgen, beide Schulen bleiben geöffnet.

Weitere Informationen

An der Schweriner Werner-von-Siemens-Schule haben sich keine weiteren Schüler und Lehrer mit dem Coronavirus infiziert. Die Test von knapp 50 Kontaktpersonen waren negativ.
mehr

NDR Info

NDR Info

Nach dem Ansturm auf das Corona-Testzentrum am Hamburger Flughafen mit langen Wartezeiten wollen Gesundheitsbehörde und Deutsches Rotes Kreuz nun die Abläufe verbessern. Mehr Corona-News im Live-Ticker.
mehr

Aktuelle Videos

01:11

Nordmagazin

14.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:43

Nordmagazin

14.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:24

Nordmagazin

13.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:03

Nordmagazin

13.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

03:31

Nordmagazin

12.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:34

Nordmagazin

12.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

01:08

Nordmagazin

11.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:49

Nordmagazin

11.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:29

Nordmagazin

11.08.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

Corona: Das sollten Sie wissen

Archiv

17.08.2020 09:00 Uhr

Die Polizei hat bei Schwerin eine nicht angemeldete Feier aufgelöst. Am Wochenende waren rund 250 Menschen am Stadtrand der Landeshauptstadt zusammengekommen.
mehr

17.08.2020 07:00 Uhr

Zu Beginn der dritten Schulwoche in MV fordert ein Bündnis, die Schülerbeförderung konsequenter an die Pandemie-Bedingungen anzupassen. Sie fordern mehr Verantwortung von den Verkehrsträgern.
mehr

17.08.2020 06:00 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern war am Wochenende erneut Anlaufpunkt vieler Urlauber. Vielerorts konnten Mindestabstände nicht eingehalten werden. Zudem mussten illegale Tagestouristen ausgewiesen werden.
mehr

16.08.2020 16:00 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern sind seit Sonntagnachmittag drei Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 975 gemeldete Fälle.
mehr

Service

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht.
mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV |
Die Nachrichten |
17.08.2020 | 15:00 Uhr

NDR Logo