Corona-Tests von 250 Reise-Rückkehrern verschwunden – NDR.de

Corona-Tests von 250 Reise-Rückkehrern verschwunden – NDR.de

Stand: 04.09.2020 21:32 Uhr
 –
NDR 90,3

In Hamburg sind die Corona-Tests von 250 Reise-Rückkehrenden verloren gegangen. Die Gesundheitsbehörde ist dabei, alle Betroffenen zu kontaktieren, damit sie sich erneut testen lassen. Der Fehler ist laut Behörde in einem der Labore passiert, die Corona-Tests auswerten. Die Proben sind demnach falsch zugeordnet worden. Weitere Details hat die Gesundheitsbehöre auf Anfrage von NDR 90,3 nicht mitgeteilt, weil es sich um interne Vorgänge handele.








Panne bei Corona-Tests in Hamburg: Proben verloren

NDR 90,3

NDR 90,3 Aktuell

Panne in Hamburg: Von 250 Reise-Rückkehrenden sind die Corona-Proben verloren gegangen. Die Behörde will die Betroffenen kontaktieren. Sie sollen sich erneut testen lassen. Alle seien in Quarantäne. Peter Feder berichtet.

5 bei 1 Bewertungen

Betroffene sind laut Behörde in Quarantäne

Die Namen und Kontaktdaten der Betroffenen sind aber bekannt. Sie waren alle am vergangenen Sonntag aus einem Risikogebiet am Hamburger Flughafen angekommen und hatten sich beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Terminal Tango testen lassen. Alle 250 sollen sich seit ihrer Ankunft in Deutschland in Quarantäne befinden. Es kommen offenbar auch nicht alle Getesteten aus Hamburg.

CDU fordert Qualitätsmanagement

Bis zu 2.000 Corona-Tests können im DRK-Zentrum am Flughafen täglich gemacht und ins Labor geliefert werden. Damit ein solcher Fehler nicht noch einmal passiert, fordert Hamburgs CDU ein Qualitätsmanagement durch die Behörden.

Corona-Tests: Große Panne in Bayern

In Bayern hatte es diese Woche erneut eine größere Panne mit Corona-Tests gegeben: Rund 10.000 Reiserückkehrer an den Flughäfen hatten ihr Testergebnis nicht innerhalb von 48 Stunden erhalten. Grund waren laut Gesundheitsministerium Computerprobleme eines privaten Dienstleisters.

Weitere Informationen

NDR Info

NDR Info

Wer aus einem Risikogebiet wie Ägypten nach Deutschland einreist, muss seit dem 8. August einen Corona-Test machen lassen. An vielen Flughäfen gibt es Testzentren. (28.07.2020)
mehr

Ein Unternehmen hat erklärt, die Kapazitäten für Corona-Tests würden nicht knapp. Die Hamburger Gesundheitsbehörde will aber weiterhin nur in begründeten Fällen testen. (30.07.2020)
mehr

In Hamburger Kitas, Schulen und Flüchtlingsunterkünften wird es keine regelmäßigen Reihentests auf das Coronavirus geben. Das hat die Gesundheitsbehörde erklärt. (21.07.2020)
mehr

Am Hamburger Flughafen hat ein neues Corona-Testzentrum seine Arbeit aufgenommen. Die privat betriebene Station im Terminal 1 richtet sich vor allem an abfliegende Reisende. (19.08.2020)
mehr

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe.
mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 |
NDR 90,3 Aktuell |
04.09.2020 | 18:00 Uhr

NDR Logo