Der Burgfrieden zwischen Experten und Politik ist brüchig – GrenzEcho.net

Dass eine Minderheitsregierung mit Verfallsdatum nicht die beste Voraussetzung ist, um ein Land durch eine sanitäre Krise ungekannten Ausmaßes zu führen, war zu befürchten. Es leuchtet überdies ein, dass es einfacher ist, eine gesamte Bevölkerung – mit Ausnahme derer, die essenziellen Tätigkeiten nachgehen – in den Lockdown zu schicken, als diesen dann scheibchenweise wieder zu lockern. Sicher hingegen ist, dass ein solcher Lockerungsplan kohärent und bestenfalls in enger Absprache zwischen wissenschaftlichen Experten und politischen Entscheidungsträgern erarbeitet, beschlossen, kommuniziert und dann umgesetzt werden sollte.