Hemmes mathematische Rätsel: Münzspalten – Hemmes mathematische Rätsel – Spektrum der Wissenschaft

Hemmes mathematische Rätsel: Münzspalten – Hemmes mathematische Rätsel – Spektrum der Wissenschaft

Der Wirtschaftsmathematiker und Unternehmer Michael Royar wurde 1960 geboren und lebt in Illingen im Saarland. Er hat zahlreiche Denksportaufgaben erfunden. Sein Münzspaltenproblem veröffentlichte er erstmals 2009 in einem Denksportforum im Internet.

Acht Ein-Euro-Münzen (gelbe Kreise) und acht Fünfzig-Cent-Münzen (rote Kreise) sind zu einem quadratischen Muster angeordnet worden. Ordnen Sie nun mit möglichst wenigen Zügen die Münzen so um, dass anschließend in jeder Spalte entweder nur Ein-Euro-Stücke oder nur Fünfzig-Cent-Stücke liegen. Dabei ist ein Zug das Verstauschen von zwei beliebigen Münzen. Doch seien Sie gewarnt: Die optimale Lösung erhält man nur durch ein kleinen, aber hinterhältigen Trick!