Kalenderblatt 2020: 15. August – Mittelhessen

Kalenderblatt 2020: 15. August – Mittelhessen


Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa (Bild: dpa) Foto: dpa

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa (Bild: dpa) (Foto: dpa)

Jetzt teilen:

Jetzt teilen:

Berlin – Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. August 2020:

33. Kalenderwoche, 228. Tag des Jahres

Noch 138 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Mechthild, Rupert

HISTORISCHE DATEN

2019 – Andreas Bovenschulte (SPD) wird in Bremen zum neuen Bürgermeister gewählt. Seine rot-grün-rote Koalition ist die erste Landesregierung ihrer Art in Westdeutschland.

2018 – Im Geburtenregister ist künftig der Eintrag einer dritten Geschlechtsoption möglich. Das Bundeskabinett beschließt einen Gesetzentwurf, der neben «männlich» und «weiblich» auch den Eintrag «divers» vorsieht.

2005 – Die indonesische Regierung und die Separatistenbewegung GAM unterzeichnen nach 29 Jahren Bürgerkrieg in Helsinki ein Friedensabkommen für die Unruheprovinz Aceh.

2000 – Nach einem halben Jahrhundert des Kalten Krieges im geteilten Korea feiern insgesamt 200 Menschen aus Nord und Süd ein Wiedersehen. Es ist nach 1985 die zweite Familienzusammenführung zwischen Nord- und Südkorea.

1995 – 28 Monate nach der Messerattacke von Hamburg feiert die US-Amerikanerin Monica Seles beim Tennisturnier im kanadischen Toronto ein erfolgreiches Comeback.

1993 – Mit der Stilllegung des letzten Hochofens stellt das traditionsreiche Krupp-Stahlwerk in Duisburg-Rheinhausen endgültig seinen Betrieb ein.

1975 – Bei einem Staatsstreich der Armee wird der Staatspräsident von Bangladesch, Mujibur Rahman, zusammen mit seiner Familie durch Schüsse seiner Leibwache getötet.

1945 – Der japanische Kaiser Hirohito verkündet im Radio die Einstellung aller Kampfhandlungen im Zweiten Weltkrieg. Im September folgt die formelle Kapitulation Japans.

1235 – Auf dem Reichstag zu Mainz erlässt Kaiser Friedrich II. den Mainzer Reichslandfrieden. Das erste Reichsgesetz in deutscher Sprache bleibt bis zum Ende des Reiches 1806 gültig.

GEBURTSTAGE

1990 – Jennifer Lawrence (30), amerikanische Schauspielerin («Silver Linings»)

1970 – Karin Henkel (50), deutsche Theaterregisseurin, Theaterpreis Berlin 2018

1955 – Roger Willemsen, deutscher Fernsehmoderator («Willemsens Woche») und Autor («Deutschlandreise»), gest. 2016

1950 – Prinzessin Anne (70), britische Prinzessin, Tochter der britischen Königin Elizabeth II.

1740 – Matthias Claudius, deutscher Dichter (Abendlied «Der Mond ist aufgegangen») und Journalist, Herausgeber der Volkszeitung «Der Wandsbecker Bothe» 1771-1775, gest. 1815

TODESTAGE

2017 – Eberhard Jäckel, deutscher Historiker («Das deutsche Jahrhundert»), geb. 1929

2015 – Max Greger, deutscher Musiker und Bandleader, geb. 1926

© dpa-infocom, dpa:200803-99-18333/2