US-Präsident Trump spricht Wissenschaft in Sachen Klima Kompetenz ab – DER STANDARD

US-Präsident Trump spricht Wissenschaft in Sachen Klima Kompetenz ab – DER STANDARD

Eigentlich sollte es nicht mehr überraschen: US-Präsident Donald Trump, dessen Lieblingswort “hoax” oder “Falschmeldung” zu sein scheint, hält auch vom menschgemachten Klimawandel nicht viel. Doch selbst angesichts der schlimmsten Waldbrände an der US-Westküste seit Jahrzehnten sieht Trump die Ursache in schlechter Waldbewirtschaftung und nicht in der Veränderung des Weltklimas. “Ich glaube nicht, dass die Wissenschaft weiß”, was wirklich passiert, sagte der Präsident bei einem Treffen mit dem Gouverneur von Kalifornien Gavin Newsom und anderen hohen Beamten des Bundesstaates.